Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babecock

Verheiratete Frauen 11 – BrendaVor vielen Jahren nahm ich in den USA an einem Turnier statt, zu dem viele Sportler aus aller Welt eingeladen waren. Ich freute mich riesig darauf, wollte aber vom Land auch noch was sehen, und beschloss, vor und nach dem Turnier noch einige Tage dran zu hängen.Ich war damals finanziell nicht wirklich gut dran, und ich musste mir einen Flug suchen, der so günstig wie möglich war. So kam es, dass ich einen Flug buchte, der zehn Tage vor Turnierbeginn abflog und eine Woche nach Turnierende zurück. Ich meldete mich bei der Turnierleitung, einem gewissen Steve, der mir sofort sagte, kein Problem, komm wann immer du willst, du kannst bei uns leben in dieser Zeit!Ich war natürlich sehr erfreut, nahm die großherzige Einladung gerne an, und landete einige Wochen später ganz gespannt auf einem kleinen Regionalflugplatz im Süden. Erwartet wurde ich von Steve und seiner Frau Brenda. Steve war fast 2 Meter groß, hatte eine tiefe Stimme und ein breites Lächeln; seine Frau Brenda war hingegen höchstens 1,60 groß, auf den ersten Blick nicht sonderlich anziehend, aber schlank, mit sehr schönen Händen und einem gut gefüllten Pullover.Wir waren schnell alle drei guter Laune, und schon am nächsten Tag war ich fest eingebunden in den Turniervorbereitungen! Ich half aus, wo ich nur konnte, und so wurden wir schnell Freunde. Brenda kocaeli escort war beruflich als Heilpraktikerin tätig, sehr auf der esoterischen Seite, wie auch ich damals, und wir unterhielten uns oft und lange, bald auch über sehr persönliche Dinge. Sie nahm oft meine Hand, wenn wir zusammen irgendwohin unterwegs waren, oder umarmte mich mal kurz, einfach so … sie war schon speziell, dachte ich ….Am Tag vor dem Turnier streifte uns noch der Ausläufer eines Hurrikans, wir hatten alle Hände voll damit zu tun, alles Mögliche sicherzustellen, und eines Abends, wir waren fix und fertig und völlig durchnässt und wollten bloß noch nach Hause unter die Dusche … da packte mich Brenda mitten im strömenden Hurrikanregen, riss mich an sich und drückte ihre Lippen auf meine … es dauerte ein paar Sekunden, bis ich begriff … dann tanzten unsere Zungen einen wilden Tanz miteinander ….Das dauerte ein paar Minuten, dann steigen wir ein und sprachen wieder übers anstehende Turnier, als ob nichts geschehen wäre. Ich hatte ein bisschen ein schlechtes Gewissen, denn Steve war unterdessen sowas wie ein echter Freund geworden.Als das Turnier losging, wurde es auch sommerlich heiß! Ich lernte viele neue Leute kennen, wir hatten einen Haufen Spaß, es war eine auch sportlich unvergessliche Zeit! Nach einer harten Turnierwoche hieß es Abschied nehmen, aber ich freute kocaeli escort bayan mich auf eine weitere Woche mit Steve und Brenda.Am zweiten Tag musste Steve in die Stadt, und Brenda wollte mir einen wunderschönen Badesee zeigen, den sie gefunden hatten, und an dem man immer seine Ruhe hatte. Wir fuhren hin, und in der Tat waren wir mutterseelenallein! Wir schwammen ein wenig, plantschten rum wie die Kinder, und ich konnte nicht umhin zu bemerken, dass Brenda nicht nur sehr schöne Hände und Füße hatte, sondern dass ihr Pullover sehr viel verborgen hatte …. Sie hatte für ihre kleine, schmale Figur sehr große Brüste, und sie schienen trotz ihrer 45 Jahre sehr straff zu sein. Trotz ihres für mich wirklich eher unattraktiven Gesichts fing ich an, sie in einem anderen Licht zu sehen, und ich erinnerte mich an unseren langen Hurrikankuss ….Nach einer Weile legten wir uns an die Sonne und genossen die totale Stille um uns herum. Irgendwann öffnete ich meine Augen und schaute zu Brenda hinüber … sie hatte ihr Bikinioberteil ausgezogen und bräunte sich oben ohne … in der Tat waren ihre Brüste groß und fest und einfach wunderschön ….Ich wurde mutig … beugte mich über sie, wie sie mit geschlossenen Augen dalag … und leckte sanft über ihre Brustwarzen ….Brenda regte sich nicht, sagte nichts … ich leckte weiter und knabberte leicht an ihren Nippelchen izmit escort … dann nahm ich eine Brust in meine Hand, so gut es ging … ich begann ihre Brüste zu massieren und zu küssen …. Brenda blieb weiterhin still und behielt ihre Augen geschlossen … ihre Nippel waren aufgestanden und luden mich ein … ich streichelte, küsste und massierte sie weiter … sie fing an schneller zu atmen … dann strich ich mit einem Finger über ihren Venushügel unter ihrem Bikinihöschen ….Immer noch wehrte sie sich nicht, sagte nichts … nur ihr Atem und ihre harten Nippel sagten mir, dass sie es genoss ….Mich aber drückte mein schlechtes Gewissen gegenüber Steve, der für mich nach wie vor, auch viele Jahre später, einfach ein besonderer Mensch ist. Ich ließ von Brenda ab, legte mich wieder hin, wir schwiegen lange ….Irgendwann war es dann an der Zeit, wieder nach Hause zu fahren. Im Auto meinte Brenda dann, es sei so wunderbar gewesen, und wie hoch sie mich achte, dass ich nicht weitergegangen sei, denn sie hätte wahrscheinlich nicht dagegen ankämpfen können, und dann wäre ihre Beziehung wohl sehr schwierig geworden. Sie wolle aber Steve unbedingt davon erzählen und erfahren, warum es mit ihm nie so schön sei ….Das hat sie wohl gemacht, und auch Steve meinte zu mir, er freue sich, dass wir so einen schönen Nachmittag gehabt hätten und er in mir einen echten Freund sehe … Steve und Brenda sind nach wie vor ein Paar, wir haben trotz der Distanz noch lockeren Kontakt, ich denke, dass ich alles richtig gemacht habe, und ich bereue es nicht, mich zurückgehalten zu haben … obwohl, manchmal ….

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32